06. August 2019
Hier erfahrt Ihr näheres zur sogenannten Wasserrute - auch im Sommer oftmals Folge von unbekümmertem Wasserspass in kaltem Wasser.....
19. März 2019
Von vielen Hundehaltern vergessen oder gar verabscheut: die Innereien. Oftmals glibberig und glitschig - aber sehr Vitamin- und Mineralstoffreich und deshalb eine unverzichtbare Komponente beim BARFen! Leider denke viele Hundehalter auch, Innereien seinen minderwertig oder voller Giftstoffe und lassen sie deshalb außen vor, da sie aber zu einer ausgewogenen, gesunden Hundeernährung dazugehören müssen, möchte ich etwas Licht ins Dunkel bringen und diese Wunderwerke der Natur näher...
14. Februar 2019
Wir beginnen mit dem Muskelfleisch, dessen Anteil mit 50% des fleischigen Anteils, den grössten Platz in der BARF-Ration einnimmt. Muskelfleisch liefert dem Körper lebensnotwendige Proteine, die er braucht um körpereigenes Eiweiß (z.B. Muskulatur) aufzubauen. Im Fettanteil des Muskelfleisches findet man gesättigte Fettsäuren, die als Energielieferanten fungieren und dabei helfen fettlösliche Vitamine umzuwandeln. Das Fett enthält aber auch ungesättigte Fettsäuren, diese sind unter...
07. Februar 2019
BARF steht heute für Biologisch Artgerechtes Rohes Futter. Der heutige Haushund (Canis lupus familiaris) stammt biologisch gesehen vom Wolf (Canis lupus) ab. Auch wenn durch Domestizierung und Rassenzüchtung durch uns Menschen der Wildhund mit der Zeit zu einem braven Haushund erzogen wurde und er sich mittlerweile stark vom Wolf unterscheidet. Trotz der bestehenden Unterschiede zwischen Wolf Haushund, sollte sich die artgerechte Ernährung an der, der Wölfe orientieren. Demzufolge ist es...
31. Januar 2019
Die Biologisch Artgerechte RohFütterung, kurz BARF genannt, ist eine Ernährungsform, die den ursprünglichen Bedürfnissen Ihres Hundes und/oder Ihrer Katze gerecht wird. Beim BARFen orientieren wir uns an einem Beutetier und bauen dieses nach. Dadurch erhält Ihr Haustier alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe , die es braucht. Bei industriell hergestelltem Futter gehen diese Vitamine und Mineralien beim Herstellungsprozess verloren und müssen deshalb wieder künstlich zugesetzt werden....