Bachblüten, Heilkräuter, Vitalpilze & Aromaöle

Auch für Tiere ist gegen fast alles ein Kraut oder ein Vitalpilz gewachsen! In der Naturheilkunde hat jede Pflanze eine einzigartige Aufgabe, die den Tierkörper unterstützen kann. Immer mehr Menschen wollen für ihre Tiere Alternativen zu künstlich hergestellten Arzneimitteln - im wahrsten Sinne des Wortes: "back to the roots!" Denn Naturheilmittel weisen oft weniger, bis gar keine Nebenwirkungen auf und können trotzdem eine gute Möglichkeit sein, die Lebensqualität des Tieres zu erhalten und/oder zu erhöhen.

 

Als zertifizierte Heilkräuter-, Vitalpilz- und Aromaölberaterin und zertifizierte Bachblütenberaterin, freue ich mich, Dir mit meinem Wissen zur Seite zu stehen und die Gesundheit Deiner Tiere damit zu fördern,  bei vorhandenen Problemen zu unterstützten oder einfach nur um ihr Wohlbefinden zu steigern...


Vitalpilze

 Bild: Barbroforsberg - Pixabay

Mykotherapie ist im Trend, ihren Ursprung hat sie in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).  Vitalpilze gelten als älteste Naturarznei der Menschheit, dabei handelt es sich um eine ganzheitliche Behandlungsmethode, welche anstrebt die Ursachen einer Erkrankung zu erkennen und zu beseitigenIhren Einsatz finden sie vor allem bei Tieren mit Allergien, Krebs, Herzerkrankungen und Übergewicht.

 

  • Erstgespräch/Auswahl passender Vitalpilze 30,- €
  • Auswahl von Vitalpilzen im Rahmen einer laufenden Ernährungsberatung / BARF-Planerstellung 15,- €

Heilkräuter

Bild: Free-Photos - Pixabay

Es gibt unzählige Heilkräuter, die für Tiere geeignet sind, sie dienen als natürliche Spender von Vitaminen, Spuren- elementen,  Vital- und Mineralstoffen. Da diese natürlichen Ursprungs sind kann es nicht zu einer Über- oder Unterversorgung kommen. Andererseits wirken Kräuter bei richtiger Zufütterung auch positiv auf individuelle Probleme der Atemwege, des Bewegungsapparates, der Haut, der Leber und Nieren oder dem Magen und Darm des Tieres. 

 

  • Erstgespräch/Auswahl passender Heilkräuter 30,- €
  • Auswahl von Heilkräutern im Rahmen einer laufenden Ernährungsberatung / BARF-Planerstellung 15,- €

Aromaöle

Bild: Coulour - Pixabay

Aromaöle sind Nahrung für Körper und Geist. Nicht alle ätherischen Öle, die für den Menschen wunderbar geeignet sind, können beim Tier  verwendet werden. Richtig eingesetzt, können sie ausgleichend und beruhigend auf die Psyche wirken und bei verschiedenen Beschwerden wie Hautproblemen, Gelenkerkrankungen oder Wurmbefall eingesetzt werden.

 

  • Erstgespräch/Auswahl passender Aromaöle 30,- €
  • Auswahl von passenden Aromaölen im Rahmen einer laufenden Ernährungsberatung / BARF-Planerstellung 15,- €

Bachblüten

Bild: yurikot - Pixabay

Die Bachblüten, die von Dr. Edward Bach entdeckt wurden, können unseren Tieren bei den vielfältigsten Problemen psychischer und körperlicher Art unterstützen. Sie werden zum Beispiel mit großem Erfolg bei der Verhaltenstherapie, gerade auch bei Angst und Stress erfolgreich eingesetzt. Aber auch bei anderen Gemüts- und Krankheitszustände können Sie eingesetzt werden.

  • Erstgespräch/Auswahl passender Bachblüten 30,- €
  • Auswahl von passenden Bachblüten im Rahmen einer laufenden Ernährungsberatung / BARF-Planerstellung 15,- €

Ich unterstütze das Wohlbefinden Ihres Tieres sehr gerne, weise aber ausdrücklich darauf hin, dass ich weder Tierarzt noch Tierheilpraktiker ersetzen kann!